Kanzlei des Jahres für IP

Bardehle Pagenberg

Theo Koll (Moderator), Dr. Laura Di Gregorio (This Century's Review) und Claus Eckhartt (Bardehle Pagenberg)

Kanzlei des Jahres für IP

 

Das Münchner Team setzte ein Highlight nach dem anderen: Ob für Nintendo, Galana oder Mondelez – die Spezialisten für Marken- und Designrecht kämpften in vielen grundsätzlichen Streitigkeiten vor den höchsten Instanzen. Neben den beiden erfahrenen Partnern Henning Hartwig und Claus Eckhartt hat Bardehle mit Philipe Kutschke und Pascal Böhner längst auch die nächste Generation an den Start gebracht.

Das Patentprozessteam zeigte gleichzeitig seine Stärke in zahlreichen Mobilfunkfällen und schaffte mit Amgen den Einstieg in hochwertige Pharmaprozesse. Neuzugang Peter Chrocziel brachte zudem nicht nur gute Kontakte zu Audi und Microsoft mit, sondern auch wichtiges Know-how im Kartellrecht.

Mehr Details zu dieser Kanzlei im JUVE Handbuch unter:

Marken- und Wettbewerbsrecht

Patentrecht

Weitere Nominierte:

 

  • Grünecker
  • Hoyng ROKH Monegier
  • SKW Schwarz
  • Vossius & Partner

Grünecker

Die jüngeren Partner Nicolás Schmitz und Holger Gauss erweitern zielstrebig den Wirkungskreis im Marken- und Wettbewerbsrecht. Sie bauten ihre guten Kontakte zu Luxusgüterherstellern aus. Und das Patentteam schaffte seinen Durchbruch an der Seite von Broadcom in viel beachteten Prozessen um Connected Cars.
Mehr Details zu dieser Kanzlei im JUVE Handbuch unter:

Marken- und Wettbewerbsrecht

Patentrecht

Hoyng ROKH Monegier

Die deutschen Marken- und Patentrechtler ziehen immer mehr Vorteile aus der internationalen Aufstellung. Sie vertreten ASML und Carl Zeiss europaweit gegen eine Klage von Nikon. Die erste Mandatierung durch Apple fiel ebenso auf wie der Auftritt im Grundsatzstreit um das Medikament Truvada.
Mehr Details zu dieser Kanzlei im JUVE Handbuch unter:

Marken- und Wettbewerbsrecht

Patentrecht

SKW Schwarz

Die Marken- und Wettbewerbsrechtspraxis um Magnus Hirsch profitiert von der stärkeren internen Zusammenarbeit. Sie verbindet sich immer enger mit den IT- und Medienrechtlern und überzeugt so innovative Mandanten wie Friendscout24 und eine Plattform für urbane Mobilitätskonzepte.
Mehr Details zu dieser Kanzlei im JUVE Handbuch unter:

Marken- und Wettbewerbsrecht

Vossius & Partner

Konsequent setzt die gemischte Kanzlei auf Prozesse. Mit der Mandatierung durch Xaomi gelang den Markenrechtlern ein Erfolg in China, und ZTE ebnete den Patentrechtlern den Einstieg ins Mobilfunkgeschäft. Aber auch das Biotech-Team kämpft an zentraler Stelle, nämlich um die Genscheren-Technologie CRISPR.
Mehr Details zu dieser Kanzlei im JUVE Handbuch unter:

Marken- und Wettbewerbsrecht

Patentrecht

Gesponsert von