Inhouse-Team des Jahres für M&A

BASF

Theo Koll (Moderator), Dr. Sascha Reichardt, Dr. Georg Franzmann (beide BASF) und Dr. Thomas Gemmeke (Baker Tilly)

Inhouse-Team des Jahres für M&A

 

Im vergangenen Jahr brachte BASF so viele Deals wie noch nie zum Abschluss. Darunter das Glanzlicht: der Kauf des Saatgut- und Pflanzenschutzmittelgeschäfts von Bayer. Milliardendeals wie die Übernahme des Polyamidgeschäfts von Solvay und die Zusammenlegung von Wintershall und DEA sind daneben schon fast Alltag für die M&A-Profis.

Das in den letzten Jahren neu aufgestellte Team begeistert viele externe Anwälte. Georg Franzmann ist Inhouse-Counsel mit Leib und Seele. Sascha Reichardt bekam für die Bayer-Transaktion besonders viel Lob. Und Harald Feltkamp gilt als M&A-Experte, der bei jedem Deal mit tiefem Industrie-Know-how glänzt.

 

Weitere Nominierte:

 

  • Commerzbank
  • E.ON
  • RWE
  • Thüga

Commerzbank

Bei der Ausgliederung und dem Verkauf der Sparte Equity Markets & Commodities gelang den Commerzbank-Juristen eine Pionierleistung. Die Mannschaft um Günter Hugger und Christoph Trapp wird von allen Seiten für die starke Teamarbeit gelobt und nicht zuletzt in operativen Bereichen der Bank sehr respektiert.

E.ON

Nach dem Kaufangebot von Fortum für Uniper kam unerwartet die Möglichkeit, Innogy von RWE zu übernehmen. Die E.ON-Juristen unter Guntram Würzberg reagierten wie gewohnt schnell. Christoph Radke und Sebastian Heidtkamp ernteten für ihre gesellschaftsrechtliche Arbeit besonders viel Lob.

RWE

Durch den Innogy-Verkauf und den Anteilstausch mit E.ON hat RWE die deutsche Energiebranche umgekrempelt. Im Zentrum des Geschehens agierten die Inhousejuristen um General Counsel Ulrich Rust und den M&A-Leiter Claas Westermann, die auch unter Druck die Zügel immer fest in der Hand hielten.

Thüga

Gabriele Aplenz und ihr M&A-Team gelten auf der Gegenseite als „schwierige Gegner und richtig gute Verhandler“. Beim Kauf von BS Energy hat die Thüga-Mannschaft erneut gepunktet und bewiesen, dass sie bei Transaktionen im Energiesektor den führenden Kanzleien auf Augenhöhe begegnet.

Gesponsert von