Kanzlei des Jahres für IP

Kanzlei des Jahres für IP

 

In dieser Kategorie zeichnet die JUVE-Redaktion Kanzleien aus, die sich im Marken-, Patent- und Wettbewerbsrecht besonders dynamisch entwickeln. Hier spielen insbesondere die Präsenz in wichtigen Prozessen, die Betreuung hochkarätiger Mandanten in der Vertragsgestaltung und beim Portfoliomanagement sowie die personelle Entwicklung eine Rolle. Dabei muss eine Kanzlei nicht in allen drei Gebieten gleich stark aktiv sein. So kann die Gewichtung zwischen Marken-, Patent- und Wettbewerbsrecht unterschiedlich sein. JUVE zeichnet sowohl junge und als vielversprechend in Erscheinung getretene Einheiten aus, als auch langjährig etablierte Akteure, die sich im Laufe der vergangenen zwölf Monate besonders positiv entwickelt haben.  

Nominiert:

Bardehle Pagenberg

Grünecker

Hoyng ROKH Monegier

SKW Schwarz

Vossius & Partner

Gesponsert von