Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht

 

In dieser Kategorie zeichnet die JUVE-Redaktion Kanzleien aus, die sich in einem oder mehreren Teilbereichen dieses Spezialgebiets im letzten Jahr besonders dynamisch entwickelt haben. Die Redaktion hat die gesamte Bandbreite bank- und finanzrechtlicher Inhalte im Blick, von Bankaufsichtsrecht und Prozessen über Eigen- und Fremdkapitalmarktrecht bis hin zu Kreditfinanzierung und Investmentfonds. JUVE zeichnet sowohl junge und als vielversprechend in Erscheinung getretene Einheiten aus, als auch langjährig etablierte Akteure, die sich im Laufe der vergangenen zwölf Monate besonders positiv entwickelt haben.  

Nominiert:

 

Allen & Overy

CMS Hasche Sigle

Freshfields Bruckhaus Deringer

Latham & Watkins

Simmons & Simmons

Gesponsert von